Deutsch
English
Русский

Aktuell

Willkommen auf den Internetseiten der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie der Universität Würzburg

Die Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie der Universität Würzburg gewährleistet mit ca. 120 ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die anästhesiologische Versorgung aller operativen und nichtoperativen Kliniken des Universitätsklinikums sowie des König-Ludwig-Hauses des Bezirks Unterfranken. Hierbei ist mit mehr als 31.000 Anästhesien pro Jahr das gesamte Spektrum anästhesiologisch-operativer Tätigkeit vertreten.

Der anästhesiologische Aufgabenbereich umfaßt die Durchführung von Anästhesien für operative, interventionelle und diagnostische Eingriffe, sowie die Notfall- und Konsiliartätigkeit, z.B. auf den Intensivstationen anderer Fachdisziplinen und in einer zentral organisierten Notfallaufnahme. Die Klinik für Anaesthesiologie betreibt außerdem in eigener Verantwortung eine fachübergreifende operative Intensivstation, eine Schmerzambulanz sowie ein Zentrum für Maligne Hyperthermie. Der in Würzburg stationierte Intensivtransportwagen wird ebenfalls durch den ärztlichen Dienst der Klinik rund um die Uhr besetzt. Die Teilnahme der Mitarbeiter/-innen am Notarztdienst (Boden- und Luftrettung) ist als vertragliche Nebentätigkeit sichergestellt.

Die Klinik und Poliklinik für Anaesthesiologie bietet die Möglichkeit zur vollen Facharztweiterbildung, die fakultative Weiterbildung in spezieller Intensivmedizin und zudem den Erwerb spezieller Qualifikationen in der Schmerztherapie.