Deutsch
English
Русский

Anästhesie compact - Leitfaden für die klinische Praxis

Anästhesie compact

Roewer/Thiel

3. erweiterte Auflage
624 Seiten, 45 Abbildungen
ISBN 9783131165831
erschienen 2007 im Georg-Thieme-Verlag
Direktbestellung beim Verlag möglich

Kurzbeschreibung

  • komplette handlungs- und problemorientierte Darstellung der anästhesiologischen Arbeitsabläufe
  • anästhesierelevante Beschreibung aller wichtigen Operationen
  • umfangreiche Schilderung der anästhesiologischen Besonderheiten bei speziellen Krankheitsbildern und Risikogruppen
  • präzise Vermittlung wesentlicher Grundlagen und Zusammenhänge
  • detaillierter Leitfaden für die Weiterbildung
  • ideales Repetitorium auch für den Facharzt
  • erweiterter Basisteil speziell für den Berufsanfänger
  • homogen im Stil und logisch in der Systematik
  • rasche Orientierung durch klare Gliederung und benutzergerechtes Register
  • aktueller Wissensstand

Anästhesie compact ist ursprünglich auf der Basis klinikorientierter Manuals entstanden, die die spezifischen Alltagsanforderungen an die in der Anästhesie tätigen Kollegen auf der Grundlage des aktuellen medizinischen Kenntnisstandes erfassen sollten. Es erschöpft sich aber nicht in konkreten Handlungsempfehlungen für die klinische Praxis, sondern legt auch, soweit wie möglich, rationale Hintergründe offen, die essentiell für zielgerichtetete und effiziente anästhesiologische Tätigkeit am Patienten sind.

Anästhesie compact wendet sich grundlagenorientiert vornehmlich an die Kollegen in der Weiterbildung, ebenfalls aber auch an Fachärzte, für die es besonders als detailliertes, kompaktes Nachschlagewerk der speziellen Anästhesie in sämtlichen klinischen Bereichen zu verstehen ist. So wurde in diesem Zusammenhang ausgesprochener Wert auf die Erläuterung operativer Techniken der einzelnen Fachgebiete in ihren unmittelbaren Auswirkungen auf die anästhesiologische Vorgehensweise gelegt.

Die zweite Auflage von Anästhesie compact setzt schlüssig die Grundintention und das Konzept der ersten fort, wurde aber um wesentliche Inhalte - vor allem im grundlagenorientierten allgemeinen Teil - erweitert, um hierdurch dem Berufsanfänger den Einstieg in die klinische Anästhesie zu erleichtern. Neu eingefügt sind deshalb beispielsweise die Kapitel "Pharmakologie der Allgemeinanästhesie", "Operationslagerung" und "Postoperative Versorgung".

Im speziellen Teil haben wir neben der inhaltlichen Aktualisierung besonderen Wert auf eine Strukturvereinheitlichung hinsichtlich des anästhesiologischen Vorgehens bei den einzelnen Eingriffen gelegt. Zudem finden neue chirurgische Techniken, wie z.B. "minimal-invasive" Herzoperationen, Berücksichtigung, ebenso wie interventionelle Eingriffe bei angebotenen Herzfehlern. Der Block "Anästhesie bei speziellen Risiken" wurde deutlich erweitert und ebenfalls aktuellen Entwicklungen angepaßt.

Um den Inforrnationszugriff noch stärker zu vereinfachen, wurde es didaktisch gestrafft und noch klarer strukturiert. So werden jetzt z.B. sämtliche allgemeinen Aspekte der Operationsvorbereitung, Instrumentierung und Überwachung sowie der postoperativen Versorgung des Patienten in eigenen Kapiteln abgehandelt und nur noch die besonderen Maßnahmen in den fachgebietsbezogenen Kapiteln bzw. bei den einzelnen Eingriffen erläutert. Beim Layout haben wir auch in der zweiten Auflage auf eine aufwendige, farbige Gestaltung verzichtet, um so trotz des gewachsenen Umfanges den Verkaufspreis weiterhin attraktiv halten zu können.

Anästhesie compact versteht sich nunmehr als weiterbildungsbegleitendes Lehrbuch und wie bisher als umfassendes, detailliertes Kompendium für den Facharzt.